Jazz-Konzert ‚Hors du commun‘ in Messancy (Belgien)

Mathilde van de Veen und Julia Kokke Konzert in Messancy (Belgien)Phantastisches Jazz-Konzert mit der niederländischen Pianistin Mathilde van de Veen am 12.03.2016 in der Eglise de Messancy. Julia Kokke sang internationale Jazz-Standards und Chansons in fünf Sprachen und moderierte auf Französisch. Erstmalig interpretierte sie einen wunderschönen Jazz-Song aus der Feder von Mathilde van de Veen. Am Schluß gab es für das Duo Standing Ovations und das ganze Publikum sang mit als die Zugabe ‚La Javanaise‘ erklang.

Schreibe einen Kommentar