Jazz-Konzert ‚Hors du commun‘ in Messancy (Belgien)

Mathilde van de Veen und Julia Kokke Konzert in Messancy (Belgien)Phantastisches Jazz-Konzert mit der niederländischen Pianistin Mathilde van de Veen am 12.03.2016 in der Eglise de Messancy. Julia Kokke sang internationale Jazz-Standards und Chansons in fünf Sprachen und moderierte auf Französisch. Erstmalig interpretierte sie einen wunderschönen Jazz-Song aus der Feder von Mathilde van de Veen. Am Schluß gab es für das Duo Standing Ovations und das ganze Publikum sang mit als die Zugabe ‚La Javanaise‘ erklang.