Mitschnitt: Julia Kokke singt “ Amsterdam“ auf der Artnight von Radio Leinehertz 106,5

Julia Kokke singt  „Amsterdam” zu  Shura Born Kraeffs Gemälde „Space Debris“

Zur Vernissage der Ausstellung „In case we loose“ der Malerin Shura Born-Kraeff in Hannover am 24.04.2016 sang Julia Kokke zu dem Bild „Space debris2“ den TItel „Amsterdam“.

Darauf hin lud Journalist Georg May von Radio Leinehertz 106,5 die Künstlerinnen zur Artnight am 24.04.2016 ein. Hier sang Julia Kokke den Titel noch einmal live im Studio.

PS: Das Bild hängt heute in Amsterdam.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=l8QCkiaI0DI

24.05.2016 Vernissage: „In case we lose“ – Bilder von Shura Born-Kraëff, Gesang von Julia Kokke

Julia Kokke + Shura Born KraeffTolle Vernissage! Heute mittag zu Gast im Künstlerhaus Hannover bei Malerin Shura Born-Kraeff. Klasse Kunst, schöne Location und super Gäste.

Der Hannoversche Künstlerverein zeigt ab dem 24.04.2016 eine Auswahl von Gemälden und Zeichnungen von Shura Born-Kraëff in seinen Räumlichkeiten im Künstlerhaus.

In case we lose - Bilder von Shura Born-Kraeff - Gesang von  Julia KokkeDie Malerin und Fotografin ist in Indonesien und in der Türkei aufgewachsen. In Holland studierte sie zunächst Archälogie, später dann Malerei und Skulptur an der Kunstakademie in Amsterdam. Heute lebt und arbeitet sie in Hannover.

Zur Vernissage um 13:00 Uhr führt die Sängerin Julia Kokke die Besucher über mehrere Stationen musikalisch durch die Ausstellung. Sie setzt Stimmungen in Klang um und findet Parallelen in Rhythmus, Farbigkeit und Bewegung mal in einem Jazz-Standard, mal in einem Chanson oder einem alten Schlager. Eine emotionale und sehr spannende Art, über Bildende Kunst ins Gespräch zu kommen.